Jetzt für unseren Newsletter anmelden und sparen!
Da Vinci Miqro

Da Vinci Miqro

Kategorie: Tragbare Vaporizer

Farbe

ab 98,49 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Wählen Sie eine Variante


Für dieses Produkt erhalten Sie 196.98 Treuepunkte!

Da Vinci Miqro

- 33% Kleiner als der IQ
- Keramik Zirkonium Luftkanal
- Variable Füllkammer
- Wechselbarer Akku

Der neue kleine Bruder des IQ ist 33% kleiner und hat trotzdem einiges auf dem Kasten.
In dem angenehm kleinen Gehäuse versteckt sich beim Miqro eine verstellbare Kräuterkammer, deren Volumen sich mit der Verstellbaren Kugel im Deckel um bis zu 50% reduzieren lässt.
Dieses enorm praktische Feature sorgt dafür, dass auch kleine Mengen effizient und genussvoll verdampft werden können.
Die Keramikkammer und der Keramik Zirkonium Luftkanal sorgen für reinen Geschmack und erstaunlich kühlen Dampf.
Durch das bewährte Mundstück und die bekannte Form steht der Miqro seinem großen Bruder in Sachen Style in nichts nach.
Gradgenuaue Temperatureinstellung und die beliebten Smart Path Programme lassen sich auf Knopfdruck auswählen.
Natürlich lässt sich der 18350 Akku auswechseln so dass man die Laufzeit mit weiteren Akkus problemlos verlängern kann.

Lieferumfang Basis:
DaVinci Miqro, Akku, Erweitertes Mundstück, USB-Ladekabel, Reinigungsset

Lieferumfang Explorer`s Collection:
DaVinci Miqro, Akku, Erweitertes Mundstück, Akkubox mit 18350 Ersatzakku, Grinder Card, Miqro Tasche, USB-Ladekabel, Reinigungsset


Temperatur:150°C - 220°C
Für:Kräuter
Verdampfung:Konduktion
Kammer Material:Keramik
Mundstück Material:Keramik
Temperatureinstellung:Gradgenau
Inhaltion Ballon / Direkt:Direkt
Aufheizzeit:30-60 Sekunden
Auto Off:5 Minuten
Energieversorgung:900mAh Litium Akku
Wechselbarer Akku:Ja, 18350 Akku
Beim Laden benutzbar:Ja
Laden:Mikro USB
Gehäuse Material:Aluminium
Maße:8 x 3,4 x 2,3cm
Gewicht:100 g
Hergestellt in:China

FAQ

    18350 Ersatzakkus für den Miqro finden sie hier. WICHTIG: Der MIQRO benötigt einen 18350 Akku.

    Um die zusätzliche 10 Jahres Garantie des Herstellers zu bekommen, muss der IQ unter folgender URL registriert werden:

    https://www.davincivaporizer.com/product-registration/

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht und teilen anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit.:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Pax Killer

Der Miqro ist für mich ein echter Pax Killer weil er einen wechselbaren Akku hat. Geschmacklich liegen zwischen dem Pax 3 und dem Miqro keine Welten, der Unterschied ist also minimal und vielleicht sogar Einbildung. Was ich auch gut finde dass ich die Tremperatur ohne eine App gradegenau einstellen kann. Dass er extrem unauffällig ist muss ich wohl nicht erwähnen. Ersatzakkus und ein externer Lader sind recht billig zu haben so dass mich der Miqro mit 2 zusätzlichen Akkus und einem externen Akkulader weniger als ein Pax 3 gekostet hat.

.,06.03.2019
5 von 5 Mein erster Vaporizer und er überzeugt.

Nach langem Recherchieren habe ich mich final für den Davinci Miqro entschieden, als Einstieg in die Welt der Vaporizer und ich wurde nicht enttäuscht. Hochwertige Verarbeitung, austauschbarer Akku und temperaturgenaue Gradeinstellungen sind alles, wonach ich gesucht habe. Die Kammergröße ist für mich als Solo-User perfekt; zumal ich meine Kräuter sowieso mikrodosiere, den Tag über verteilt. Manchmal wird er ein wenig heiß, aber das ist ja auch kein Wunder bei solch einem kleinen Gerät. Ich kann das Gerät definitiv weiterempfehlen!

.,22.02.2020
5 von 5 Klasse Produkt

Äußerst handlich und sehr hochwertig! Nur die Scharnier-Rollen sind z.T. aus Plastik, sonst ist überhaupt kein Plastik zu sehen, fühlt sich darum absolut wertig an und schmeckt viel besser als am Plastik-Pax zu nuckeln. Passt perfekt in die Hosentasche. DIe Batterie hält bei Durchschnittsgebrauch scheinbar so ca. 4 Sessions, also vllt. 40 Minuten, das könnte besser sein aber whs. nicht bei dem geringen Platz im Gerät daher ist es ok, außerdem ist der Akku einfach zu tauschen und 1-2 extra-Akkus auch nicht zu groß zum mitnehmen. Das Gerät wird (bei Kälte angenehm) warm, nicht zu heiß, der Dampf ist erstaunlich kühl, die Einstellungsmöglichkeiten intuitiv und vielfältig. Die Abstufungen der Temperatur sind bei den Smartpaths gut gewählt, auf dem 1.-2. Strich sehr mild und kaum Dampf beim Ausatmen, auf dem 3.-4. Strich viel Dampf beim Ein- und Ausatmen - beinahe wie ein Rauchgefühl, aber wohlschmeckend und nicht so heiß. Es lässt sich auch sehr wenig Material einfüllen (

.,31.03.2020
Einträge gesamt: 3