Jetzt für unseren Newsletter anmelden und sparen!

Vaporizer Reinigung

Wenn alle Kräuter im Vaporizer gleich schmecken oder Mundstück und siebe von einer dicken Harzschicht bedeckt sind, ist es zeit für eine ordentliche Reinigung des Vaporizers. Bei so einer Reinigung wird der Vaporizer nicht nur sauber, denn man hat auch die Chance hochwertiges Harz, das sich im Mundstück abgesetzt hat wieder zu gewinnen.
1l Isopropanol

1l Isopropanol

7,49 € *
7,49 € pro 1 l
LaPiLu Bio Reiniger

LaPiLu Bio Reiniger

5,99 € *
59,90 € pro 1 l

Vapo Reinigung mit Isopropanol

Die beliebteste, weil einfachste Möglichkeit der Vaporizer Reinigung ist die Verwendung von Isopropanol um die Verschmutzungen zu lösen. Alle Abnehmbaren nicht gummierten Teile lassen sich perfekt in Isopropanol reinigen. Bei dieser Reinigung werden die abnehmbaren Teile ein Isopropanol eingelegt und dabei gereinigt. Besonders schnell und effektiv ist die Reinigung in einem Ultraschall Bad. Isopropanol reinigt eure Vaporizer Teile gründlich und mit wenig aufwand. Zusätzlich kann das Isopropanol hinterher verdampft werden, sodass man ein konzentriertes Extrakt erhält.

Wichtig: Gummierte Teile und Silikondichtungen sollten nicht in Isopropanol eingelegt werden da sie angelöst werden können, Silikondichtungen daher nur mit Isopropanol abwischen.

Reinigung Schritt für Shritt

  • Mundstück, Siebe und andere verschmutzt Teile herausnehmen
  • Silikondichtungen vom Mundstücken entfernen
  • Teile ohne Silikondichtungen in Isopropanol einlegen
  • Je nach Verschmutzung 20-60 Minuten warten
  • hartnäckige Verschmutzungen können nach dem Bad mit Q Tips entfernt werden
  • Gereinigte Teile sorgfältig mit Wasser Reinigen
  • Das Gefäß mit Isopropanol in 100°C heißes Wasser geben
  • Je nach Menge des Isopropanol dauert die Verdampfung bis zu einer Stunde
  • Ist das Isopropanol komplett verkocht bleibt ein potentes Konzentrat übrig.

Die Kammer mit Isopropanol auswischen

Die Kammer des Vaporizers kann mit Isopropanol ausgewischt werden, hierfür eignen sich Q Tips und Küchenpapier. Um sicher zu gehen, dass nichts ins Heizelement läuft, ist es am besten den Vaporizer dabei mit der Kammer nach unten zu halten. Nach der Reinigung mit Isopropanol empfehlen wir die Kammer trocken aus zu wischen.

Wichtig: Beim Reinigen nicht Rauchen, für Gute Belüftung sorgen, Isopropanol nicht auf dem Herd Verdampfen.

Die Reinigung ohne Isopropanol:

Einige Hersteller bieten mittlerweile Vaporizer Bio Reiniger an die ohne Alkohole auskommen, diese Reiniger sind besonders für gummierte Teile geeignet. Diese Reiniger werden mit warmen oder heißem Wasser gemischt, dann werden die teile in die Flüssigkeit eingelegt. Auch bei dieser Reinigung lässt sich die Gründlichkeit mit einem Ultraschall Reinigungsgerät deutlich steigern. Der Ablauf der Reinigung ist genau wie bei der Reinigung mit Isopropanol.

Äußerliche Reinigung

Ist der Vaporizer äußerlich verschmutzt empfehlen wir ihn einfach mit einem feuchten (feucht, nicht nass) Tuch ab zu wischen. Es kann dabei zwar Spülmittelwasser verwendet werden, allerdings raten wir davon ab den Spülschwamm oder Spüllappen zu verwenden, da diese wahre Bakterienschleudern sind. Daher am besten immer ein frisches Tuch verwenden.

Materialien zur Reinigung:

Isopropanol oder Alkohol 94% aus der Apotheke
Küchenrolle oder fusselfreie Tücher (z.b. Geschirrtücher)
Q Tipps / Pfeifenreiniger
Ein Glas oder eine Schüssel
Wasser

Was wir zur Vaporizer Reinigung nicht empfehlen:

Spiritus
Aceton
Verdünner
Waschbenzin

Fragen und Antworten:

Kann ich auch Spiritus für die Reinigung verwenden?
Spiritus enthält einen bitteren Geschmacksstoff, der sich negativ auf den Geschmack eines Vaporizers auswirken kann, daher raten wir davon ab.

Wo bekomme ich Isopropanol?
Als erstes natürlich bei uns im Shop, aber natürlich auch in Baumärkten oder auch in der Apotheke.

Was mache ich, wenn Isopropanol in das Heizelement gelaufen ist?
Am besten einfach abwarten und den Vaporizer für mindestens eine Stunde nicht einschalten.
Isopropanol ist relativ schnell flüchtig und wird in kurzer Zeit restlos verdampfen.